Lauschekammrunde

Dein Start ist an der Hubertusbaude. Entscheide dich ruhig für einen steilen Anstieg, denn mit Laufen kommst du wahrscheinlich genauso schnell vorwärts wie im Grätschschritt. Danach überquerst du den Steilhang: Hier bitte besondere Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme, denn an dieser Stelle sind auch Abfahrtsläufer unterwegs! Am Lauscheborn ??? einem Ort, von dem aus früher das Trinkwasser mit Eseln zum Gipfel geschafft wurde ??? lichtet sich der Buchenwald und es wird nun auch flacher. Immer weiter geht???s mit kleinen Abfahrten auf dem Kamm zwischen Lausche und Weberberg. Langsam rückt die Grenze zur tschechischen Republik näher. Du fährst um die 80m parallel zum Grenzstreifen, bis sich der Weg teilt. Dann rechts Richtung Heideweg halten. Nach wenigen Metern kommt links eine Schutzhütte, wenn du magst, eine prima Gelegenheit für eine kleine Pause.

Länge der Strecke
2,0 / 2,3 / 5,2 km
Akkum. Höhe bergauf
hin und zurück 275 m
Höhendifferenz maximal
113 m
Startpunkt
Hubertusbaude Waltersdorf

Nach einem Kilometer treffen die Wege wieder zusammen. Wenn du genug hast, kannst du hier die Tour beenden und auf dem anderen Weg wieder zurückzufahren. Oder es geht weiter bis zum Schwarzen Tor, immer an der Grenze lang. Der Weg führt dich bergauf zum Weberberg, gefolgt von einer langen Abfahrt mit immerhin rund 80 m Höhenverlust, die du auf alle Fälle wieder wett machen musst. Die anstrengende Möglichkeit dazu kommt schon nach 1,8 km. Hier kannst du rechts die Eisgasse zum 450 m hohen Weberberg ansteigen ??? und hast als Belohnung die 80 Höhenmeter zurückgewonnen. Allerdings ist's zwischendurch auch eine richtig starke Steigung. Oder du fährst einfach noch 850 m weiter bis zu einem Wendeplatz: Von hier geht???s in einem Rutsch wieder zurück, ganz bequem über den Weberberg ??? und mit toller Aussicht zur Lausche, die auf dem Rückweg ab und zu vor dir auftaucht.

 
 
Keine Anmerkungen
Deine Meinung
*
*

*
Eröffnungsläufe Skilanglauf
10.12.2017
mehr dazu
Kreismeisterschaft Skilanglauf
07.01.2018
mehr dazu
Prominenten- und Sponsorenrennen 2018
25.02.2018
mehr dazu
Aktueller Podcast - Ausgabe 6
2much4you 2010
2much4you 2010 - Outdoor Land-Podcast
  • 24 harte Stunden auf dem Mountainbike
  • spannende Starts und hei??e Zweikämpfe auf dem XTERRA Trail
  • sportliche Stimmen und Bilder aus der O-SEE City
  • Fazit von Veranstalter Klaus "Benno" Schwager
  • O-SEE Kids Challenge
01.12.2016
30.03.2017
Ohne Winter wäre der Frühling nur halb so schön - genie??e diese wunderschöne Jahreszeit in ihrer ganzen Pracht. Schneegestöber, kuschlige Spieleabende und traumhafte Winterwanderungen erwarten dich bei deinem Urlaub im TRIXI-Park Zittauer Gebirge, dem familienfreundlichsten Ferienpark in Sachsen. Komm bei uns vorbei mit der ganzen Familie und verbringe eine zauberhafte Winterwoche voller Erlebnisse.
verschiedene Angebote
auf Anfrage
01.12.2016
30.03.2017
Winter spezial! Das Wanderhotel Sonnebergbaude Waltersdorf liegt am Fu??e der Lausche, dem höchsten Berg im Zittauer Gebirge. Wir befinden uns in einer Höhenlage von 500 m. Genie??en Sie den herrlichen Blick auf die Waltersdorfer Berge.
verschiedene Angebote
auf Anfrage